Zoé
Sánchez

Zoé Sánchez ist Referentin für Wissenschaftskommunikation am Lamarr-Institut und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt auf der Onlinekommunikation zu Forschungsaktivitäten und wissenschaftlichen Ergebnissen. Sie ist seit Mai 2022 verantwortlich für die Organisation und Redaktion des Blogs zu Maschinellem Lernen und Künstlicher Intelligenz und unterstützt bei der Planung und Durchführung von Kommunikations- und PR-Aktivitäten des Lamarr-Instituts. Zoé Sánchez ist Mitglied im Social-Media-Team des Lamarr-Instituts und entwickelt gemeinsam mit ihren Kolleg*innen Inhalte, Formate und Materialien für die zielgruppengerechte Social-Media-Kommunikation. Seit 2021 ist sie Mitarbeiterin im Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Fraunhofer IAIS und seit 2022 Referentin für Wissenschaftskommunikation am Institut für Informatik der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Schon während ihres Studiums der Romanistik an der Universität Osnabrück arbeitete Zoé Sánchez in öffentlichen Einrichtungen und freiberuflich für Projektträger, wie dem Instituto Cervantes in Berlin, in den Bereichen Projektmanagement, Kommunikation und Marketing. Während ihrer beruflichen Laufbahn hat sie für internationale Organisationen und Universitäten in Deutschland, Spanien und Costa Rica Projekte zum interkulturellen Austausch und zur Forschung koordiniert. Seit ihrem Abschluss arbeitet sie als Mitarbeiterin im Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Fraunhofer IAIS und widmet sich dort schwerpunktmäßig der Onlinekommunikation. Sie hat Erfahrung mit der Vermittlung von wissenschaftlichen Inhalten über die Sozialen Medien und die Durchführung von Projekten.