Wir sind dabei: Informatiktag NRW 2024!

In zahlreichen Workshops zu unterrichtspraktisch relevanten Themen wird Informatiklehrkräften aller Stufen an allgemein- und berufsbildenden Schulen, Referendar*innen und Studierenden ein vielfältiges Programm geboten. So sind im Programm nicht nur Workshops für die Sekundarstufe I und II zu finden, sondern auch solche, die sich mit der Vermittlung informatischer Inhalte im Primarbereich befassen.

Darunter auch der Workshop von Barbara Messing, unter der Beteiligung des Lamarr-Instituts, „KI, die spricht: Wir müssen reden“. Der Workshop richtet sich an Lehrkräfte und bietet eine Plattform zum Erfahrungsaustausch in Bezug auf das Thema Sprachverarbeitende Systeme mit Künstlicher Intelligenz.

Darüber hinaus runden Ausstellende mit Bezug zur Schulinformatik und zu technisch-administrativen Produkten das Angebot des 20. Informatiktag NRW an der Technischen Universität Dortmund ab.

Zeitgleich werden im Bundeswettbewerb Informatik (BWINF) und dem Informatik-Biber besonders aktive Schulen geehrt. Über das eigentliche Programm hinaus bieten sich viele Gelegenheiten zum Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden untereinander.

Details

Datum

23. April 2024

0:49

Ort

TU Dortmund (Campus Nord) Seminarraumgebäude 1 (SRG 1) Friedrich-Wöhler-Weg 6 44227 Dortmund

Kategorien

Allgemein

Weitere Veranstaltungen