lamarr institute person Horstmann Heike - Lamarr Institute for Machine Learning (ML) and Artificial Intelligence (AI)

Dipl.-Ing.
Heike Horstmann

Geschäftsführer*in

Weitere Informationen

Heike Horstmann ist Geschäftsführerin des Lamarr-Instituts am Standort Bonn.

Heike Horstmann ist eine erfahrene Projektleiterin am Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS. In der Vergangenheit hat sie erfolgreich verschiedene Finanzierungs- und Geschäftsprojekte koordiniert. Zuletzt leitete sie ein Project Management Office am Fraunhofer IAIS.

Nach ihrem Abschluss als Diplom-Ingenieurin für Nachrichtentechnik an der Fachhochschule Köln forschte Heike Horstmann am Fraunhofer-Institut für Medienkommunikation IMK zu interaktiven digitalen TV-Formaten und war an der Standardisierung und Markteinführung der europäischen Multimedia Home Platform (MHP) beteiligt. Mit der Neugründung des Fraunhofer IAIS im Jahr 2006 übernahm Heike Horstmann die technische Leitung des EU-Projekts „LIVE – Inszenierung von Medienereignissen“ und führte ihre Forschungen fort, die in einer interaktiven Live-Übertragung der Olympischen Spiele 2008 durch den Projektpartner ORF gipfelten. Ab 2012 leitete sie ein nationales Förderprojekt zu zielgerichteten Werbeformaten und koordinierte das EU-Projekt „LinkedTV“, in dem erfolgreich an der Verknüpfung von TV- und Webinhalten durch automatische Annotationsprozesse und semantische Anreicherung geforscht wurde. Seit 2016 arbeitet Heike Horstmann an Ansätzen zur kognitiven Prozessautomatisierung und leitet Data Science Projekte für Geschäftskunden.