Workshop: Epistemological Issues of Machine Learning in Science

“Epistemological Issues of Machine Learning in Science“ lautet der Titel des bevorstehenden Workshops, der vom 27. bis 28. Februar an der TU Dortmund stattfindet. Dieser Workshop zielt darauf ab, die Integration des Maschinellen Lernens (ML), insbesondere des Deep Learning, in der Wissenschaft zu erforschen. Er bringt Wissenschaftler*innen und Philosoph*innen zusammen, um Schlüsselthemen zu diskutieren, darunter z.B. die Beziehung zwischen Vorhersage/Entdeckung und Erklärung/Verständnis im ML, Konzepte der Erklärbarkeit in eXplainable AI (XAI), und die Verbindung zwischen ML und traditionellen wissenschaftlichen Methoden. Die Veranstaltung markiert den Start der von der DFG geförderten Emmy-Noether-Gruppe UDNN und wird in Zusammenarbeit mit dem Lamarr-Institut durchgeführt, mit zusätzlicher Unterstützung der Fakultät Humanwissenschaften und Theologie an der TU Dortmund. Die Anmeldung ist kostenlos und bis 15. Januar möglich über die E-Mail udnn.fk14@tu-dortmund.de (bitte Name und Institution angeben).

Details

Datum

25. - 25. April 2024

0:15 - 0:15

Ort

Chaudoire Pavillon, TU Dortmund

Kategorien

Allgemein

Weitere Veranstaltungen