Grundlagen des Maschinellen Lernens

Zu definieren, was die menschliche Intelligenz sowie intelligentes Handeln – und da­mit auch die Künstliche Intelligenz – ausmacht, ist außerordentlich schwer und be­schäftigt Philosophen und Psychologen seit Jahrtausenden. Allgemein anerkannt istaber, dass die Fähigkeit zu lernen ein zentrales Merkmal vonIntelligenzist. So ist auchdas Forschungsgebiet desMaschinellen Lernens(engl.machine learning, ML) ein zen­traler Teil der Künstlichen Intelligenz, das hinter vielen aktuellen Erfolgen von KI-Sys­temen steckt.

  • Published in:
    Handbuch der Künstlichen Intelligenz
  • Type:
    Inbook
  • Authors:
    C. Bauckhage, W. Hübner, R. Hug, G. Paaß, S. Rüping
  • Year:
    2021

Citation information

C. Bauckhage, W. Hübner, R. Hug, G. Paaß, S. Rüping: Grundlagen des Maschinellen Lernens, Handbuch der Künstlichen Intelligenz, 2021, 429-508, https://doi.org/10.1515/9783110659948-011, Bauckhage.etal.2021e,