Ressourcenorientiertes maschinelles Lernen

Prof. Dr.
Thomas
Kesselheim

Thomas Kesselheim ist Professor für Theoretische Informatik an der Universität Bonn und Mitglied des Hausdorff Center for Mathematics (Exzellenzzentrum) der Universität Bonn. Zuvor war er Juniorprofessor am Fachbereich Informatik der TU Dortmund und arbeitete anschließend als Postdoc am Max-Planck-Institut für Informatik in Saarbrücken. Davor war er Postdoc am Institut für Informatik der Cornell University. Thomas Kesselheim schloss sein Studium an der RWTH Aachen im Jahr 2012 ab. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Optimierung unter Unsicherheit, bei der Entscheidungen getroffen werden müssen, obwohl nur unvollständige Informationen zur Verfügung stehen. Dies betrifft Fragen im Zusammenhang mit Online-(Lern-)Algorithmen und der algorithmischen Spieltheorie.