AI Colloquium im Juli

Das KI-Kolloquium, das vom Lamarr-Institut, dem Research Center Trustworthy Data Science and Security (RC Trust) und dem Center for Data Science & Simulation der TU Dortmund (DoDas) organisiert wird, bietet führenden Forschenden eine Plattform, um wegweisende Arbeiten im Bereich des maschinellen Lernens und der Künstlichen Intelligenz zu präsentieren. Diese 90-minütigen Sitzungen, die in der Regel donnerstags um 10 Uhr c.t. stattfinden, legen im Gegensatz zu anderen Kolloquien den Schwerpunkt auf den interaktiven Dialog und die internationale Zusammenarbeit und umfassen einstündige Vorträge und 30-minütige Fragerunden. Das Kolloquium wird hauptsächlich in englischer Sprache abgehalten. Das hybride Format des Kolloquiums gewährleistet, dass alle Interessierten persönlich im Hörsaal in der Fraunhofer Straße 25 in Dortmund oder online über auf unserem Lamarr-YouTube-Kanal teilnehmen können. Am 11. Juli begrüßt das KI-Kolloquium Prof. Dr. João Gama als nächsten Referenten mit einer Präsentation zum Thema „Recent Advances in Learning from Data Streams“.

João Gama

João Gama arbeitet am Labor für Künstliche Intelligenz und Entscheidungsunterstützung der Universität Porto (Portugal) und ist Professor an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften derselben Universität. Seine Forschungsinteressen umfassen das Lernen aus Datenströmen, Ensembles von Klassifikatoren, konstruktive Induktion und probabilistisches Schlussfolgern. Nach seiner Promotion in Informatik (Universität Porto, 2000) wurde João Gama EurAI Fellow, IEEE Fellow, Asia-Pacific AI Association Fellow, Mitglied des Vorstands von LIAAD (Gruppe, die zu INESC Tec gehört) und Chefredakteur des International Journal of Data Science and Analytics, das von Springer veröffentlicht wird.

Details

Datum

11. Juli 2024

15:00 - 16:30

Ort

Raum 303, 3. Stock, Joseph-von-Fraunhofer-Straße, 44227 Dortmund

Kategorien

Bildung, Wissenschaft
Gama Joao - Lamarr Institute for Machine Learning (ML) and Artificial Intelligence (AI)

Weitere Veranstaltungen